Smyrna 1922: Als die türkischen Soldaten Häuser und Menschen verbrannten

Vor genau 100 Jahren geschah die Katastrophe. Die weltoffene, pulsierende Metropole Smyrna, eine zutiefst griechisch geprägte Stadt mit 700.000 Einwohnern, wurde zur Feuerhölle. Hunderttausende starben oder mussten fliehen. Das mindestens 3.000 Jahre alte kleinasiatische Griechenland wurde gewaltsam ausgerottet. Lutz C. Kleveman …

Smyrna 1922: Als die türkischen Soldaten Häuser und Menschen verbrannten Weiterlesen

Fürst Wrede – Grazer Corpsstudent der ersten Stunde, Offizier, k.k. Diplomat

Was ein Corpsstudent, adlig von Geburt, in Österreich-Ungarn erreichen konnte, dokumentiert Harald Seewann in seinem neuesten Werk, einer Dokumentation über Raoul Fürst Wrede. Und wie immer bei einem „echten Seewann“ erfährt die Leserschaft noch sehr viel mehr – diesmal entfaltet sich …

Fürst Wrede – Grazer Corpsstudent der ersten Stunde, Offizier, k.k. Diplomat Weiterlesen

A.V. Kadimah Wien, Band 2: Jüdische Verbindungen und eine ganze Welt

Professor Harald Seewann ist schon mit einer langen reihe bedeutender Veröffentlichungen zur Studentengeschichte an die Öffentlichkeit getreten, darunter auch eine große Studie zur Geschichte der ältesten jüdischen Verbindung, der A.V. Kadimah Wien. Umso größer war nun die Überraschung, daß es abermals …

A.V. Kadimah Wien, Band 2: Jüdische Verbindungen und eine ganze Welt Weiterlesen

Wichtige Wegmarke: 28. schweizerische Studentenhistorikertagung in Basel

Die SVSt hat vom 4. bis 6. Februar 2022 eine inhaltlich sehr überzeugende Studentenhistorikertagung in Basel veranstaltet. Jüdischen Korporierten und ihre Verbindungen waren der thematische Schwerpunkt, doch es wurden auch Grundlagenthemen angeschnitten. Am Sonntag ging es um ein wichtiges Jubiläum im …

Wichtige Wegmarke: 28. schweizerische Studentenhistorikertagung in Basel Weiterlesen

Als in Czernowitz noch Frieden herrschte: die Jüdisch-nationale A.V. Hebronia

Professor Harald Seewann ist die erste Adresse, wenn es darum geht, die jüdischen Verbindungen des noch nicht durch zwei Weltkriege zerstörten, akademischen Europa zu beschreiben und zu beurteilen. So auch bei der A.V. Hebronia Czernowitz. In bewährter Manier hat der Grazer …

Als in Czernowitz noch Frieden herrschte: die Jüdisch-nationale A.V. Hebronia Weiterlesen

Würzburgs studentisch-romantischer Zauber – bei Bernhard Grün wirkt er!

Bernhard Grün, der profilierte Studentenhistoriker hat ein neues Buch vorgelegt; diesmal geht es um die Julius-Maximilians-Universität in Würzburg und ihre Studenten. Dieser Band illustriert deutlich, welchen Reichtum an studentischen Orten und Erinnerungen diese traditionsreiche Universitätsstadt bereithält. So mancher, der hier seine …

Würzburgs studentisch-romantischer Zauber – bei Bernhard Grün wirkt er! Weiterlesen