A.V. Kadimah Wien, Band 2: Jüdische Verbindungen und eine ganze Welt

Professor Harald Seewann ist schon mit einer langen reihe bedeutender Veröffentlichungen zur Studentengeschichte an die Öffentlichkeit getreten, darunter auch eine große Studie zur Geschichte der ältesten jüdischen Verbindung, der A.V. Kadimah Wien. Umso größer war nun die Überraschung, daß es abermals …

A.V. Kadimah Wien, Band 2: Jüdische Verbindungen und eine ganze Welt Weiterlesen

Fürst Wrede – Grazer Corpsstudent der ersten Stunde, Offizier, k.k. Diplomat

Was ein Corpsstudent, adlig von Geburt, in Österreich-Ungarn erreichen konnte, dokumentiert Harald Seewann in seinem neuesten Werk, einer Dokumentation über Raoul Fürst Wrede. Und wie immer bei einem „echten Seewann“ erfährt die Leserschaft noch sehr viel mehr – diesmal entfaltet sich …

Fürst Wrede – Grazer Corpsstudent der ersten Stunde, Offizier, k.k. Diplomat Weiterlesen

Als in Czernowitz noch Frieden herrschte: die Jüdisch-nationale A.V. Hebronia

Professor Harald Seewann ist die erste Adresse, wenn es darum geht, die jüdischen Verbindungen des noch nicht durch zwei Weltkriege zerstörten, akademischen Europa zu beschreiben und zu beurteilen. So auch bei der A.V. Hebronia Czernowitz. In bewährter Manier hat der Grazer …

Als in Czernowitz noch Frieden herrschte: die Jüdisch-nationale A.V. Hebronia Weiterlesen

Der Kampf der jüdischen Studenten in Wien um Gleichberechtigung

Harald Seewann, der Grazer Studentenhistoriker, glänzt mit ungebrochener Produktivität. Diesmal geht es um „die Denkschriften des Senioren-Conventes der jüdisch-akademischen Verbindungen Wiens von 1919 und des Ringes der Alt-Herren-Verbände der zionistischen Verbindungen von 1930“. Der Autor nennt seine neue Schrift einen „Beitrag …

Der Kampf der jüdischen Studenten in Wien um Gleichberechtigung Weiterlesen

Kadimah Wien: Harald Seewann dokumentiert die Bedeutung der ältesten jüdischen Verbindung

Professor Harald Seewann, der bekannte Grazer Historiker, hat eine Dokumentation über die älteste jüdisch-nationale Studentenverbindung, die A. V. Kadimah in Wien, herausgegeben. Nach seinem Schlüsselwerk „Zirkel und Zionsstern“ hat er damit abermals eine bedeutende Lücke in der Historiographie der jüdischen Verbindungen …

Kadimah Wien: Harald Seewann dokumentiert die Bedeutung der ältesten jüdischen Verbindung Weiterlesen