82. Tagung des AKSt und Festakt der DGfH in Würzburg, 28. – 30. Oktober 2022

Die 82. deutsche Studentenhistorikertagung findet in der traditionsreichen Universitätsstadt an den Ufern des Main statt. Im Rahmen der Konferenz feiert die DGfH die 100. Wiederkehr des Gründungstages der Hochschulkundlichen Vereinigung, ihrer Vorgängerin. Alle Studentenhistoriker sind herzlich eingeladen. Ein Kulturabend mit Vorträgen …

82. Tagung des AKSt und Festakt der DGfH in Würzburg, 28. – 30. Oktober 2022 Weiterlesen

Smyrna 1922: Als die türkischen Soldaten Häuser und Menschen verbrannten

Vor genau 100 Jahren geschah die Katastrophe. Die weltoffene, pulsierende Metropole Smyrna, eine zutiefst griechisch geprägte Stadt mit 700.000 Einwohnern, wurde zur Feuerhölle. Hunderttausende starben oder mussten fliehen. Das mindestens 3.000 Jahre alte kleinasiatische Griechenland wurde gewaltsam ausgerottet. Lutz C. Kleveman …

Smyrna 1922: Als die türkischen Soldaten Häuser und Menschen verbrannten Weiterlesen

Baltischer Völkerkommers in Heidelberg: ein Fest der europäischen Studentenkultur!

Der 57. Baltische Völkerkommers konnte mit zweijähriger Verspätung am Wochenende 13. bis 15. Mai 2022 stattfinden. Auch und gerade im Schatten des Ukraine-Krieges wurde es ein glanzvolles Fest der studentischen Kultur Europas und der Völkerverständigung in Couleur mit Kommers, Gottesdienst, Festakt, …

Baltischer Völkerkommers in Heidelberg: ein Fest der europäischen Studentenkultur! Weiterlesen

„Felix Schnabel“ – studentisches Kultbuch erklärt das Ur-Netzwerk der Corps

August Jägers „Felix Schnabels Universitätsjahre oder: Der deutsche Student“ liegt eine einzigartige kulturhistorische Idee zugrunde. Hier wird erstmals die Topographie eines manifesten studentischen Netzwerkes von Verbindungen aufgezeigt. Konkret geht es um die nachmaligen Kösener Corps kurz vor 1830, das hier mit …

„Felix Schnabel“ – studentisches Kultbuch erklärt das Ur-Netzwerk der Corps Weiterlesen

Harald Lönnecker † – sein letzter Vortrag beim Arbeitskreis der Studentenhistoriker

Sein erster Vortrag auf einer Studentenhistorikertagung als Professor, doch zugleich sein letzter vor diesem Kreis von Freunden und Bewunderern: Harald Lönnecker sprach auf der gemeinsamen Tagung der HfJS Heidelberg und des AKSt „Jüdische Korporierte, jüdische Korporationen“ zum Thema „Demut und Stolz, …

Harald Lönnecker † – sein letzter Vortrag beim Arbeitskreis der Studentenhistoriker Weiterlesen