Gaudeamus im Wilden Westen

Er wurde für Generationen jugendlicher Leser zu einer Ikone von lebenslanger Gültigkeit: Karl May. Doch nicht nur das. In vielen seiner Romane finden sich Bilder aus dem Studentenleben. Der „Blau-Rote Methusalem“ ist die liebevolle Karikatur eines Leipziger Lausitzers; das „Gaudeamus igitur“ …

Weiterlesen

Gaudeamus in der Soziologie

Wie übergreifend die akademische Kultur Mitteleuropas mit der umgebenden Alltagskultur verzahnt ist, belegt das neue Buch von Roland Girtler. Eigene Forschungen und höchst amüsante Erzählungen verbindet der prominente Soziologe aus Wien mit Zeichniungen und Bildern aus dem Leben der Korporierten, die …

Weiterlesen