Unsere Partner

Der Arbeitskreis der Studentenhistoriker ist Teil eines Netzwerks, das die europaweit ausstrahlende Kultur der Korporationen und ihrer Mitglieder als Teil der abendländischen Universitäts- und Bildungsgeschichte versteht. Daher gilt die Arbeit der Erforschung dieser Kultur. Dafür arbeitet der Arbeitskreis mit folgenden studentengeschichtlich orientierten Vereinigungen und Stiftungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammen:

Schweizerische Vereinigung für Studentengeschichte (SVSt)
Österreichischer Verein für Studentengeschichte (ÖVfStg)
Convent Deutscher Akademikerverbände (CDA)
CV-Akademie e.V.

2 Kommentare zu “Unsere Partner”

  1. Die Universität Regensburg widmet sich Fürst Pücklers langjährigem Privatsekretär Carl Jäger, einem ehemaligen Renonce des Corps Franconia Jena, am Donnerstag, 14. Januar 2021, 16 Uhr. Die öffentliche Vorlesung, die von der von Phönix Academiae e.V. gefördert wird, ist per Zoom zu erreichen unter der ID 83228810555.

    Wie im Märchen trifft der zum Verschmachten in der Fremdenlegion verdammte ehemalige Jenaer Student Jäger 1834 zufällig einen rettenden Prinzen. Dann erleben sie fünf Jahre lang Abenteuer im Orient, verarbeiten die Reise in Literatur – im Fall von Pückler ziemlich einflussreicher – und bleiben Freunde.

    https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=1021624375024036&id=100015294481220

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.